Das gibt es in der Nähe

Unser Strand

In Strandnähe ist die Küste flach und mit Sandbänken durchsetzt, so dass auch kleine Kinder gefahrlos spielen und baden können. Ein 15km langer Naturstrand an unbebauter Küste lädt zu ausgedehnten Strandspaziergängen bei frischem Wind und herrlicher Ostsseebrise ein! Und hier steht Ihr STRANDKORB…!

Essen und Trinken

Genießen Sie Sommerabends das besondere Flair am Hafen in Kappeln oder Gelting Mole. Für jeden Anlass und Geschmack finden Genießer hier das passende Restaurant. Guten Appetit!

Einkaufen

Einkaufsmöglichkeiten gibt es bei Der Lüdde Koopmann am Strand in ca. 700 m Entfernung. Außer Grundnahrungsmitteln, Getränken, leckeren Kuchen und Backwaren, frischem Obst und Gemüse, bietet er vielfältiges „Strandgut“ an.

Großeinkäufe besorgt man in der wunderschönen, idyllisch an der Mündung des Ostseefjords Schlei gelegenen Hafenstadt Kappeln, ca. 6 km. Hier gibt es sämtliche Großmärkte. Leckeren frischen und geräucherten Fisch kauft man bei Aal-Föh, in Hafennähe. Ein kultureller und kulinarischer Spaziergang durch Kappeln (Landarztstadt) bietet sich an. Die Nicolaikirche (die schönste Barockkirche Schleswigs) und die Mühle Amanda (größte Holländermühle Deeutschlands…)

Mal keine Lust auf Sonne, Strand und Meer?

Kein Problem! Es gibt eine Menge zu unternehmen:

  • Hochseeangeln nach Dänemark
  • Heringsangeln in Kappeln
  • Tagesausflug an die Westküste (Sylt)
  • Nolde-Museum in Neukirchen/Niebüll (Seebüll)
  • Tour nach Schleswig (Schloss Gottdorf, Museum: ältestes Großschiff Nordeuropas, Moorleichen aus der Zeit vor Christi Geburt)
  • Wikingerausgrabungen in Haitabu
  • Abstecher noch Glücksburg (Schloss, Meerwasserwellenbad, sommerliche Musikabende im Schoss, Rosarium besuchen – sehenswert!)
  • Einkaufsbummel durch Kappeln
  • Leuchtturm Falshöft, Nieby
  • Ostseekreuzfahrten mit dem Fahrgastschiff „MS SEEBAD BORBY“, Abfahrten ab Eckernförde/Damp, Tel. 04351/81537 oder 04352/911210
  • Angelner Dampfeisenbahn – Nostalgie pur! Museumseisenbahn von Kappeln aus mit historischen Eisenbahnfahrzeugen durch eine einzigartige Hügellandschaft. Der Bahnhof in Kappeln befindet sich am Südhafen neben der Klappbrücke. Tel. 04631/2095
  • Fährfahrten auf Schlei und Ostsee. Mit dem Raddampfer „FREYA“ Kiel–Rendsburg–Brunsbüttel–Rostock–Hamburg ansteuern. www.raddampfer-freya.de
  • Spiel und Spaß für die ganze Familie finden Sie im:
    Powerpark, Glücksburg (Deutschlands erster Energie-Erlebnispark)
    Legoland, Billund/Dänemark
    Tolk-Schau, Tolk-Schleswig, Familien- und Freizeitpark mitten im Wikingerland, ganz nahe der Stadt Schleswig.
    Hansa-Park, Sierksdorf (größtes Flugkarussel der Welt)
  • Wikingermuseum und Teddy Bär Haus (Stadtmuseum) Schleswig
  • Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum, 24113 Molfsee, Hamburger Landstr. 97
  • Landarzt-Tour, Tourist-Info Schleswig, www.ostseefjordschlei.deWo ist „Deekelsen“?
  • Klettern – Natur-Hochseilgarten Altenhof, Altenhof, 04340-400687
  • Bernsteinmuseum, Rurupland bei Süderbrarup (Selbstschleifen von Bernstein ist möglich!)
  • Flensburg – Deutschlands nördlichste Stadt ist immer eine Reise Wert! Galerien, Läden und Restaurants in historischem Ambiente! Rote Straße, die älteste in Flensburg. Besuchen Sie den Blumenhof, Sonnenhof, Roter Hof und Krusehof.
  • Museumsberg Flensburg, Städtische Museen, Flensburg, Museumsberg 1
  • Dübbeler Schanzen, Sonderburg/Dänemark. Geschichtszentrum und das Museum im Schloss in Sonderburg! Sehenswert!
  • Heiraten auf dem Leuchtturm Falshöft… Telefonische Auskunft unter 04643 2644 (Standesbeamter. Auch außerhalb der Geschäftszeiten.
  • Rosarium Glücksburg, Deutschlands nördlichster Rosengarten. www.glücksburger-rosenzauber.de

Das alles und noch viel mehr bietet Ihnen Kronsgaard im schönen Angeliter Land! Wo? Natürlich in Schleswig-Holstein!